Donnerstag ist Markttag [Velden goes BIO]

Nach einer entspannten Nacht im Zirbenbett, heißt es heute etwas zeitiger aufstehen, denn nur der „frühe Vogel“ hat noch die große Auswahl am Wochenmarkt in Velden. Zur Erfrischung von Geist und Körper noch schnell einen Sprung in den Wörthersee bei unserem privaten Seezugang – so viel Zeit muss sein – nun den Rucksack nicht vergessen und auf geht’s zum nahen Gemonaplatz.

Dort haben die Produzenten aus Kärnten, Slowenien und Italien schon fein säuberlich ihre Stände aufgebaut: saisonales Obst und Gemüse, Bio Käse und Butter, Honig, Säfte, Wein, Most, frisch geräucherte Saiblinge, ofenfrisches Brot, warme Topfen-, Nuss-Mohnstangerln, hausgemachte Kuchen und Marmeladen werden angeboten.

Wem die „Veggi-Welle“ nicht so zusagt😉, auf den warten herzhafte Würstel, Braten, Schinken und Speck vom Bio Schwein. Ganz wichtig – noch schnell ein paar Eier von freilaufenden Hühnern und leider ist der Rucksack auch schon voll. Nun knurrt aber der Magen, flott geht es retour ins Ferienparadies – die nette Familie hat den Tisch auf der Terrasse oder Balkon schon liebevoll gedeckt und es ertönt „der Kaffee ist fertig…“ und ein weiterer, wunderbarer Urlaubstag im Ferienparadies in Velden am Wörthersee wird gemeinsam geplant.

Sommerliche und naturbelassene Grüße vom Wörthersee,
Susi & Walter 😀

Weitere Infos findet ihr auch auf: https://www.ferienparadies-velden.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s